DIY 05 :: Ikea Hack Tarva

by

Makeover, ein englisches Wort, – auch in deutsch gebräuchlich –  für Verschönerung oder gründliche Veränderung, wird dieses Jahr definitiv mein Wort der Jahres. Ich weiß gar nicht mehr, wie viele Sachen ich in unserer Wohnung einem Makeover unterzogen habe. Von Badezimmerfliesen, über Teppiche, bis hin zu Möbeln, so vieles wurde aufgehübscht. Mein Motto dabei : ” Etwas Farbe und das richtige Werkzeug ist alles.” Es ist erstaunlich wie man mit bisschen Neon-Pink aus einem –  nicht mehr schönem – Messerblock ein super stylisches Küchen-Accessoire bekommt. Die Makeover-Phase ist noch nicht beendet, als nächstes ist mein Schrank an der Reihe. Bilder folgen.
Heute will ich aber mit euch mein Liebstes-Makeover teilen.  Das Ikea-Tarva Makeover.
Nachdem wir uns durch unzählige Offline und Online Shops durchgewühlt hatten und keine passende Kommode in Sicht war,  dachte ich, es ist Zeit für ein wenig Kreativität. Ich wollte eine nicht zu große Kommode aus Holz mit bunten Schubladen und unterschiedlichen Griffen. Ja, der Gedanke kam mir auch, die gibt es gar nicht.
Und wie das so ist, wenn man nichts findet, geht man zu Ikea und macht Kompromisse. Doch diesmal war der Ikea-Besuch keine schlechte Lösung, denn die Kommoden-Abteilung bietet einige unbehandelte Stücke, die sich super für ein Makeover eignen. Und so haben wir  Tarva gesehen und Tarva gekauft. Es ist wirklich super einfach, für kleines Geld,  sich seine eigene Kommode nach Wunsch zu basteln.
Unsere Kommode steht nun dreifarbig, mit unterschiedlichen Griffen stolz in unserem Schlafzimmer. :)

Und hier die DIY Anleitung:

Was du brauchst: 

Ikea Tarva
– Holzgrundierung
– 3 unterschiedliche Farben, kleine Proben reichen aus, ihr müsst nicht den ganzen Eimer kaufen.
– 3 Paar unterschiedliche Griffe

Was nun:

1. Streiche alle Elemente, außer die Schubladenfronten, mit der Holgrundierung an. 2 Schichten reichen aus. Am besten draußen, da der Lack schon sehr intensiv riecht. Lasse sie über Nacht trocken.

2. Male die Schubladenfronten in den gewünschten Farben an. 2 Schichten reichen auch hier aus. Lasse sie über Nacht Trocken.

3. Baue die Kommode nach Anleitung zusammen.

4.  Schraube die Griffe an und fertig!

Habt ihr auch schon ein Ikea Stück einem Makeover unterzogen?

No tags 0
2 Responses
  • Ana
    October 25, 2012

    Huhu

  • Lena
    October 28, 2012

    Super hack – und super blog! Ich bin immer wieder begeistert von guten ikea hacks. Ich persönlich neige bei der Suche nach individuelleren Sachen dann aber doch immer eher zum Flohmarkt oder Antiqutätenläden… Ist aber auch ein gutes Stück Faulheit dabei! Bin durch byw auf deinen blog gestoßen, sehr schön hier!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *